ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt schriftlich durch das Anmeldeformular und ist verbindlich – auch ohne Unterschrift.

ZAHLUNGSMODALITÄTEN

Die Begleichung des Serminar- bzw. Kursbeitrages erfolgt innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Rechnung durch Überweisung des Teilnehmers auf das in der Rechnung angegebene Konto mit Angabe der Rechnungsnummer. Bei den Vorträgen bzw. Vortragsreihen bitten wir Sie am Veranstaltungsort den Betrag in bar zu entrichten und bei Verhinderung frühzeitig abzusagen, so dass die Plätze freigegeben werden können.

BITTE BEACHTEN BEI RÜCKTRITT NACH ERFOLGTER ANMELDUNG

Bei Rücktritt von den Semester/Intensivkursen in Friedberg und Augsburg bis 10 Tage vor Kursbeginn ist die Stornierung kostenfrei. Nach dieser Frist fällt eine Bearbeitungspauschale von 60,00 € an.
Falls kurzfristig abgesagt wird ( 1-3 Tage vor Kursbeginn) oder die Teilnahme nach Beginn abgebrochen wird, fällt aus organisatorischen Gründen der gesamte Kursbeitrag an.
Ein(e) Ersatzteilnehmer(in) kann jedoch gerne von Ihnen gestellt werden. Da es sich um geschlossene Kurse handelt, können versäumte Einheiten nicht nachgeholt werden, wir bitten um Verständnis.
Bei Rücktritt von den Seminaren/Wochenendkursen wird bis 21 Tage vor Beginn des Seminars der Kursbeitrag abzüglich einer Bearbeitungspauschale von 60,00 € zurückerstattet. Falls die Teilnahme später abgesagt wird oder nach Beginn abgebrochen wird, fällt der gesamte Kursbeitrag an. Ein(e) Ersatzteilnehmer(in) kann sehr gerne von Ihnen gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass Qi Gong sowie Taijiquan keinen Ersatz für eine notwendige medizinische Behandlung darstellen. Deswegen empfiehlt es sich bei Beschwerden zunächst mit Ihrer/m Heilpraktiker/in oder Arzt/Ärztin Rücksprache zu halten. Die Teilnahme erfolgt stets auf eigene Verantwortung.

ABSAGE DURCH DEN VERANSTALTER

Kurse & Seminare können wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder im Falle höherer Gewalt abgesagt werden. Selbstverständlich werden in diesen Fällen alle Teilnehmer umgehend informiert.
Bereits bezahlte Seminargebühren werden in voller Höhe vom Veranstalter zurücküberwiesen.
Bei Kurs/Seminar-Absage durch den Veranstalter können keine Ansprüche, ausser der Rücküberweisung der bereits bezahlten Kurs-/Seminarbeitrages, geltend gemacht werden.

ORGANISATORISCHE UND INHALTLICHE ÄNDERUNGEN

Der Veranstalter behält sich organisatorische und inhaltliche Änderungen vor.


(c) Feryal Genç | Stand November 2016