TOM ALLHOFF

• Heilpraktiker mit den Schwerpunkten Osteopathie & klassische Homöopathie

• MSc Integrated Healthcare an der University of Central Lancashire

• Qi Gong & Taijiquan Lehrer

Das tiefe Interesse an alternativen Heilmethoden ist in meiner Familie bereits fest verankert. Deshalb entschloss ich mich schon in jungen Jahren zu dem ungewöhnlichen Schritt ein dreijähriges Vollzeitstudium zum Heilpraktiker an der privaten Akademie für Homöopathie in Gauting zu absolvieren. Das Wissen über die Homöopathie vertiefe ich seit meinem Abschluss kontinuierlich. So zum Beispiel über qualifizierende Fortbildungsreihen zur Behandlung chronischer Krankheiten und durch eine Hospitation bei einem Homöopathen mit langjähriger Praxis.

Eine dreimonatige voluntäre Tätigkeit als Homöopath in Nepal rundete das Studium der Homöopathie zusätzlich ab. Um den Bereich der komplementären und alternativen Medizin mit einer wissenschaftlichen Herangehensweise zu verbinden, absolvierte ich zusätzlich von 2012 - 2015 ein dreijähriges MSc-Studium an der University of Central Lancashire in Integrated Healthcare (integratives Gesundheitswesen).

Seit über 14 Jahren widme ich mich außerdem der Kunst des Shiatsu. Meine Ausbildung darin absolvierte ich über die Iokai Meridian Shiatsu in Ulm, Herrenberg und Regensburg. Da Shiatsu als ganzheitliche japanische Therapieform viele Überschneidungen mit der westlichen Osteopathie hat, war für mich der Schritt zu einer intensiven Osteopathie-Ausbildung naheliegend.

Darüber hinaus widme ich mich seit meiner Jugend den asiatischen Kampf- und Bewegungskünsten, vor allem Aikido (2. Dan), Taijiquan, Baguazhang, Tongbeiquan, Liuhebafa und Qi Gong.
Als DDQT-zertifizierter Lehrer für Qi Gong und Taijiquan ist es mir ein großes Anliegen meinen Kursteilnehmern mit Humor und Freude ein tiefgründiges Verständnis für diese Künste mitzugeben. Im allgemeinem ist mir eine fundierte und fachlich-kompetente, aber auch selbst-kritische Herangehensweise wichtig, weshalb ich zum Wohle des Patienten auch gerne mit Ärzten in gegenseitigem Respekt zusammenarbeite.